Wir sind die Fans
Luka Modrić steht bei Real Madrid unter Vertrag. (Bild: picture alliance / Xinhua News Agency | Pablo Morano)
EM-Stars Aktuell

Luka Modrić: Alles, was ihr über Kroatiens Real-Spieler wissen müsst

28.05.21 09:05

Luka Modrić ist einer der besten Mittelfeldspieler der Welt und spielt sowohl in Kroatiens Nationalmannschaft als auch bei Real Madrid eine zentrale Rolle.

Luka Modrić ist einer der erfolgreichsten Fußballprofis der vergangenen Jahre. Allein mit Real Madrid gewann er beeindruckende 17 Titel in neun Jahren.

  • Luka Modrić ist ein kroatischer Fußballspieler, der im Mittelfeld zum Einsatz kommt

  • Er steht bei Real Madrid unter Vertrag

  • 2018 führte er Kroatien als Kapitän ins Endspiel der WM in Russland

Luka Modrić in der kroatischen Nationalmannschaft

Luka Modrić ist Herz und Seele der kroatischen Nationalmannschaft. Schon als 20-Jähriger debütierte er für die A-Auswahl seines Landes, nachdem er bereits Kapitän der U21 Kroatiens gewesen war. Gleich bei seinem EM-Debüt im Jahr 2008 schoss er das entscheidende Tor zum 1:0-Sieg gegen Österreich.

Modric nahm auch an der EM 2012, WM 2014 und EM 2016 teil, wo es für die Kroaten allerdings nie weiter als bis ins Achtelfinale ging. Die Entwicklung der kroatischen Nationalmannschaft ging allerdings in die richtige Richtung – und erreichte bei der WM 2018 in Russland ihren vorläufigen Höhepunkt. Kapitän Modrić führte Kroatien erstmals ins Endspiel, wo sich Frankreich mit 4:2 durchsetzte. Modrić wurde als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet und sicherte sich 2018 auch noch die Titel Weltfußballer sowie Europas bester Spieler des Jahres. Im März 2021 absolvierte er sein 135. Spiel in der Nationalmannschaft und ist damit alleiniger Rekordspieler Kroatiens. Das freute auch seine Ehefrau Vanja Bosnic, mit der seit 2010 verheiratet ist.

Patrik Schick: Leben und Karriere des tschechischen Mittelstürmers

Die Karriere von Luka Modrić im Überblick

Welch zentrale Rolle Luka Modrić auch noch im fortgeschrittenen Fußball-Alter von 35 hat, wurde Ende Mai deutlich, als das große Real Madrid bekannt gab, dass der Vertrag mit dem kroatischen Mittelfeldspieler um ein Jahr verlängert wurde. Der Kapitän der kroatischen Nationalmannschaft wird damit in seine zehnte Real-Saison gehen, nur vier ausländische Spieler kamen in der Geschichte des glorreichen spanischen Klubs öfter zum Einsatz als Modrić.

Kingsley Coman: Die Karriere und großen Erfolge des Vize-Europameisters 2016

Der Kroate war im Sommer 2012 von Tottenham zu Real gewechselt und gewann seitdem beeindruckende 17 Titel mit den Königlichen – darunter viermal die Champions League. Modrić, der in Madrid aufgrund seiner langen Haare und schmächtigen Statur "el pony", das Pony, genannt wird, prägte eine Real-Generation, die um Cristiano Ronaldo, Sergio Ramos, den deutschen Nationalspieler Toni Kroos und Karim Benzema Titel um Titel einfuhr. Die Saison 2020/21 endete für sein aktuelles Team ausnahmsweise ohne Silberware, Real musste sich hinter Stadtrivale Atletico Madrid mit Platz zwei in der spanischen Liga begnügen. Der Denker und Lenker Modrić stand dabei in 48 Pflichtspielen auf dem Rasen.